Gerdis Hahn in Mühlenbeck besteht schon mehr als 14 Jahre
Previous Next

Gaststätte Mühlenbecker Land - Restaurant Zum Goldenen Hahn

Restaurant Zum Goldenen Hahn Mühlenbeck

Am 1. April 1998 wurde aus einem normalen Wohnhaus die heutige Gaststätte "Zum Goldenen Hahn". Exakt 8 Jahre später, am 1 April 2006, wurde die Gaststätte von uns übernommen und aus der Gaststätte wurde das "Restaurant Zum Goldenen Hahn", denn wir begnügten uns nicht mit Currywurst, Pommes und Bier. Bei uns kommen viele aufwändig gekochte Spezialitäten auf den Tisch. Wir haben viele Gespräche mit unseren Besuchern geführt, deren Wünsche und Ideen aufgenommen, die wir zum Wohle unserer Gäste auch umgesetzt haben. Es ist uns dadurch gelungen, viele, viele neue Gäste mit unserer typisch Deutschen Küche, saisonalen Gerichten und aktuellen Themenwochenenden als Stammgäste zu gewinnen.

Ihre Familie Damerow freut sich auf Sie

Unsere Spezialitäten, wie Pferde-Rouladen mit Klößen, oder das Bauernfrühstück mit Käse-Einlage haben bis jetzt noch jeden überzeugt und das gleiche möchten wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten. Wir sind sehr stolz darauf, so viel treue Gäste zu haben und tun alles dafür, dass sich jeder weiterhin wohl bei uns fühlt. Besuchen Sie uns im wunderschönen Mühlenbecker Land, im Goldenen Hahn. Anfahrt.

Eine lockere und entspannte Atmosphäre, ein lockerer und entspannter Koch, ein überaus gut gelaunter Gastgeber und eine phantastische Deutsche Küche sind die Zutaten unseres Erfolges. Es geht um Genuss und Lebensfreude, um gute Laune und Spaß am Leben, um leckeres Essen und einfach mal die Seele baumeln lassen.

Bei allem Spaß versprechen wir, dass wir uns nicht auf unserem Erfolg ausruhen und alles dafür tun, es Ihnen noch angenehmer zu machen.

Gerhard Damerow

Ihr Gerhard Damerow - Ihr Koch - #LeckerOhneEnde.

Wir benutzen Cookies
Unsere Website nutzt Cookies. Einige sind essenziell für den Betrieb der Site, andere helfen uns, die Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Cookies zur anonymen Analyse, ohne persönliche Datenerhebung). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung nicht mehr alle Funktionen zur Verfügung stehen. Die anonyme Analyse können Sie auch nach dem Zulassen der Cookiesetzung, in der Datenschutzerklärung separat abschalten.